SOS-Hundeseelen

HAR – Bukarest: VERSORGUNGS-PATENSCHAFTEN …

… warum sie für unsere „Island of Hope“ von existentieller Wichtigkeit sind – LUNA KLÄRT AUF.

Guten Tag,

ich bin LUNA. Eine scheuere Pelznase könnt Ihr Euch kaum vorstellen … dass ich mich hier und heute an die große Öffentlichkeit traue – mmmmh, das kann ich selbst kaum glauben.

  ( den Link zu meiner Geschichte gibt es am Ende dieses Posts )

Ich soll Euch erzählen, wofür die Gelder für unsere Patenschaften so dringend benötigt werden – also die „ganz normalen“ Patenschaften – Versorgungs-Patenschaften könnte man sie auch nennen.

Genau – es geht um unsere Versorgung. Wobei wir ja glücklicherweise Futterspenden erhalten, sodass in der Regel nicht viel Futter dazu gekauft werden muss – sei es, es gibt mal Engpässe oder/und wir brauchen ein ganz besonderes Spezial-Futter für Kranke oder Babys. Aber 500,00 Euro/Monat müssen wir fast immer einkalkulieren für Holzwolle für die Zwinger und spezielles Futter,

Und auch ohne krank zu sein, brauchen wir einige Medikamente z.B. Floh-/Zecken-Wurmmittel – ( Ihr schickt davon zwar auch immer mit, aber es reicht einfach nicht – wir sind zu viele ) – Impfstoffe, MM-Tests … etc.  Ein einziger Test auf die sog. Mittelmeer-Erkrankungen kostet 42,00 € !!! 🙁

Ja, und dann geht monatlich ein riesiger Batzen Geld allein dafür weg, dass wir hier in der „Island of Hope“ überhaupt wohnen und leben können …

nämlich für die Miete des Geländes – festhalten !!!! – 1550,00 € 🙁 und das Monat für Monat) – dazu Strom, Wasser, Gasflaschen, Holz … ( 1100,00 – 1300,00 €/Monat je nach Jahreszeit)
Sprit, Steuern, Versicherung, Instandhaltungskosten für den Transporter ( ….. );
Lohn und Lohnnebenkosten für unsere Helferinnen und Arbeiter ca. 2200,00 € /Monat.

Vielleicht könnt Ihr Euch jetzt noch ein wenig besser vorstellen, weswegen Patenschaften soooooo sehr hilfreich für uns sind und dass eine Fellnase durchaus mehrere Paten haben kann.

Und ich möchte nicht versäumen, Euch allen an dieser Stelle ganz, ganz herzlich für Eure Patenschaften zu danken – was wären wir ohne Euch – DANKE !!

Eure Luna

Infos zu Versorgungs-Patenschaft:

https://www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA/photos/a.603717546430722.1073741874.178121815656966/603717793097364/?type=3&theater

 und hier geht es zu unseren weiteren Patenschaften:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.603717546430722.1073741874.178121815656966&type=3&pnref=story

Lunas Geschichte und die ihrer Brüder Novy, Rex/Eddie, Ronny/Lenny:

https://www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA/photos/a.212840728851741.54483.178121815656966/500396943429450/?type=3&theater

ich hoffe, dass Euch/ Sie unsere Luna überzeugen konnte dass wir dringend auf Patenschaften angewiesen sind und jeder Euro hilft uns bzw. den Hunden!!

Vielen DANK!

 Liebe Gruesse
Gerlinde Wimmer
 Asociatia Helping Animals Romania HAR

www.helpinganimalsromania.de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA

www.facebook.com/Helping.Animals.of.Romania.Cats