SOS-Hundeseelen

Aktivitäten 2016

Weihnachts-Guetzli für einen guten Zweck

Ein grosses Dankeschön ans Team der Tierklinik „Tierträume“ in Gossau, dass ihr für uns die Weihnachts-Guetzli verkauft habt. Mit der Guetzli-Aktion und einer grosszügigen Spende konnten wir Anita Fuchs mit einem Weihnachtsbatzen und Katzen- und Hundefutter für ihren kleinen Gnadenhof unterstützen.

SOS-Hundeseelen-Tag „Pfoten laufen für Pfoten“ 04.09.2016

Unter unserem Motto „wir haben Spass mit unseren Hunden und tun etwas Gutes für die ärmeren Fellnasen“ haben sich wieder viele Hundefreunde zu unserem Anlass angemeldet. Wir haben deshalb die Teilnehmer für unseren Hunde-Parcours in zwei Gruppen eingeteilt. Am Morgen trafen die ersten zu Kaffee und Gipfeli ein und schon kurze Zeit später haben die Hunde mit ihren Menschen den Parcours mit viel Spass und Bravour gemeistert. Der Sieger erreichte die mögliche Höchstpunktezahl – doch dann folgten einige mit gleich vielen Punkten, die dann das Glück mit einer Schätzfrage in Anspruch nehmen mussten. Doch kein Problem – es gab für alle schöne Preise, die wiederum alle gespendet wurden. Über Mittag stärkten sich die Zweibeiner am Verpflegungsbuffet. Auch dieses konnten wir wieder dank Spenden offerieren und der gesamte Erlös aus der Verpflegung floss in die SOS-Kasse „Essen für Futter“. Am Nachmittag folgte dann nochmals ein Parcours-Durchgang – und einige der Teilnehmer vom Vormittag waren so motiviert, dass sie gleich nochmals starteten. Wir danken allen die mitgemacht haben, so grosszügig gespendet und das Kässeli gefüllt haben. Natürlich auch allen Helfern ein herzliches Dankeschön – ohne euch wäre ein solcher Anlass gar nicht durchzuführen. Danke auch an Beat und Markus für die tollen Fotos.

Wir konnten mit den Einnahmen wieder viel Unterstützung bieten in den beiden Tierheimen in Rumänien und Spanien. Dies motiviert uns immer wieder aufs Neue Anlässe, Aktionen, Flohmärkte, Spendensammeln und vieles mehr in Angriff zu nehmen.

 

Flohmarkt am See in Rorschach 13. August 2016

Bei schönstem Wetter fand der Flohmarkt am See statt.

flohmarkt-rorschach-2016_01

Wir freuten uns über den Besuch vieler Freunde und es interessierten sich auch wieder viele neue Leute für unsere SOS-Hundeseelen. Wir konnten viele Sachen verkaufen und wer nichts passendes fand an unserem Stand, spendete auch mal einfach so einen Batzen! Ganz herzlichen Dank an alle. Das eingenommene Geld wird wieder vollumfänglich dem Tierheim HAR in Rumänien und El Arca in Spanien zu gute kommen. Manchmal hat man das Gefühl es ist alles nur ein Tropfen auf einen heissen Stein – doch viele Tropfen können die grosse Not etwas lindern! Dazu die Geschichte vom Seestern – die mich immer wieder berührt und motiviert weiter zu machen:

Der Seestern

seestern_1 Es war einmal ein alter Mann, der jeden Morgen einen Spaziergang am Meeresstrand machte.

Eines Tages sah er einen kleinen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf.

Er rief: „Guten Morgen. was machst du da?“

Der Junge richtete sich auf und antwortete: „Ich werfe Seesterne ins Meer zurück. Es ist Ebbe, und die Sonne brennt herunter. Wenn ich es nicht tue, dann sterben sie.“

„Aber, junger Mann“, erwiderte der alte Mann, „ist dir eigentlich klar, dass hier Kilometer um Kilometer Strand ist. Und überall liegen Seesterne. Du kannst unmöglich alle retten, das macht doch keinen Sinn.“

Der Junge hörte höflich zu, bückte sich, nahm wieder einen Seestern auf und warf ihn lächelnd ins Meer.

seestern_2

„Aber für diesen macht es Sinn!“

 

Unser Motto 2016: Pfoten laufen für Pfoten

Herzliche Einladung zum SOS-Hundeseelen-Tag am So. 4. September 2016.

Datum: Sonntag, 4. September 2016  
Treffpunkt: Hundepension Birkenhof
Gabriela Fehr
Wald 2164
9100 Herisau
 
Programm: 10.00 Uhr
10.30 – ca. 11.30
über Mittag
13.30 – ca. 15.00
Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee und Gipfeli
Parcours für Mensch + Hund auf der grossen Wiese
gemütliches Beisammen sein, Snacks + Getränke
Parcours für Mensch + Hund auf der grossen Wiese

Infos und Anmeldung findet ihr hier

Wir freuen uns über zahlreiche TeilnehmerInnen.

SOS-Frühlingsanlass „Pfoten laufen für Pfoten“ vom 28. Mai 2016

sos-frhlingsanlass-28-05-2016

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei euch allen für den tollen SOS-Tag bedanken. Dank eurer Grosszügigkeit sind Fr. 1’135.– für den Spaziergang, das Longieren und die Verpflegung zusammen gekommen.
Wir werden den Betrag mit grosser Freude unseren beiden Tierheimen in Rumänien und Spanien zur Verfügung stellen. Damit können zum Beispiel über 30 Kastrationen finanziert, diverse medizinische Versorgungen bezahlt oder über 300 kg Futter gekauft werden… 

Hier ein paar Impressionen (danke den beiden Fotografen Beat und Gaby):

 

Und apropos Facebook – unsere Seite darf gerne geteilt, geliked und mit netten Kommentaren versehen werden (Smilie). 

Herzlichst euer SOS-Hundeseelen-Team

PS: Der nächste Event findet am So. 4. September 2016 statt – schon mal Termin vormerken…

Flohmarkt in Herisau am 21. Mai 2016

Mit tollen Begegnungen, erfolgreichen Verkäufen und vielen Spenden sind wir am Samstag in Herisau in die Flohmarktsaison gestartet. Herzlichen Dank an alle – vor allem natürlich Rita für ihren Einsatz für die SOS-Hundeseelen.

flohmarkt_herisau_20160521

500 Euro für die armen Seelen aus dem Pallady Shelter in Bukarest

… haben wir als Soforthilfe schon mal überwiesen

Vor ein paar Tagen postete eine Dame Bilder auf Facebook von Hunden, die sich derzeit im öffentlichen Shelter „Pallady“ in Bukarest/ Rumänien befinden. 

Dieses Heim ist eines der schlimmsten. Die Hunde werden von der Hundefängerorganisation ASPA eingefangen und in öffentliche Shelter wie dieses gebracht. Für jeden Hund gibt es 50€ von der EU, sprich wir alle zahlen dafür. Das Geld wird keinesfalls für die Versorgung der Tiere verwendet, sondern landet in der eigenen Taschen. 14 Tage hat nun jeder Hund die Chance auf Adoption. In dieser Zeit wird nur sporadisch versorgt. Jeder Tag dort ist die Hölle und die Tötung (auf grausamste Art und Weise) schliesslich nur noch eine Erlösung. 

Nachdem die Engel von HAR (www.helpinganimalsromania.de) von den Hunden erfuhren, zögerten sie nicht lange und machten sich auf den Weg dorthin. Eigentlich ist ihr Tierheim in der Nähe von Bukarest mehr als gut gefüllt, trotzdem retteten sie 16 Welpen und ihre 2 Mütter
16 Welpen und 3 stümperhaft operierte Hunde bedeuten erst einmal hohe Kosten und sind keineswegs ohne Hilfe von außen zu stemmen. 

Wie könnt Ihr helfen? Das Wichtigste in erster Linie ist Geld für die medizinische Versorgung der Hunde. Bitte als Vermerk „19 Hunde aus Pallady“ angeben. Auch kleine Beträge sind mehr als Willkommen!

Die geretteten Welpen

https://www.facebook.com/Solveig.TotallyZouked/videos/o.1010108005711231/1389299911095502/?type=2&theater

pallady-welpen hundemutter-pallady hundemutter-pallady1

Verwendung der ersten Spendengelder im 2016

Das gut geführte, private Tierheim El Arca in Spanien konnten wir mit Euro 200.00, für Futter,  unterstützen.

el-arca-200-euro-spende

Dank den eingegangenen Spenden konnten in Rumänien bei HAR wieder 15 Hunde kastriert werden.

Dafür möchten wir uns, im Namen der Tierheimhunde, herzlich bedanken.

kastrations-urkunde