SOS-Hundeseelen

Aktivitäten 2015

Rückblick 2015

Es ist eine gute Tradition am Jahresende Rückschau zu halten. Blicken wir auf das Jahr 2015 zurück, so freut es uns, dass es viele Tierfreunde gibt, die die Arbeit unseres Vereins unterstützen.

Wir waren an einigen Flohmärkten anzutreffen, haben ein Longierseminar organisiert und am Tag der offenen Tür in Herisau, liebe Tierfreunde getroffen oder kennen gelernt. Auch im 2016 werden wir in diesem Sinne weitermachen.

Dank der Spenden konnten wir in Rumänien und Spanien behilflich sein und das Dasein der Tierheimhunde etwas erträglicher machen. Die Menschen vor Ort leisten unschätzbare Arbeit und dafür sind wir sehr dankbar.

An dieser Stelle möchten wir uns, bei allen Gönnern und Helfern, bedanken. Nur dank euch ist es uns überhaupt möglich, dass wir unsere Freunde in Rumänien und Spanien weiterhin unterstützen können.

Auch im 2016 werden wir auf eure Hilfe angewiesen sein, denn gerade die Kastrationen und die medizinische Versorgung der Hunde liegen uns sehr am Herzen.

Wir wünschen besinnliche, ruhige Festtage und einen guten Rutsch ins 2016.

Herzliche Grüsse
Ihr sos-hundeseelen Team

Aus ANIS wird AMICUS

  • am 1.1.2016 löst AMICUS die alte Datenbank ANIS ab
  • die Erst-Registrierung erfolgt neu auf der Gemeinde und nicht mehr beim Tierarzt
  • bereits bei ANIS registrierte Hunde werden automatisch neu auf AMICUS geführt

Neue Infos laufend auf der Homepage www.amicus.ch

Medizin Patenschaft

Mit 500 Euro konnten wir ein bisschen Leid lindern.

Bevor das rumänische Shelter Slatina geschlossen wurde, konnten diese 5 armen Seelen gerettet werden. Sie befinden sich zur Zeit im Tierheim von HAR und werden dort medizinisch versorgt und gut betreut. Wir hoffen, dass alle Hunde wieder gesund werden und ein schönes Zuhause finden.

medizin-patenschaft

Einsatz von Spendengeldern

Hier konnten wir dank euren Spenden helfen. Nur Kastrationen helfen weiteres Leid zu verhindern und die Herzwurmerkrankung ist eine Krankheit die unbedingt behandelt werden muss, was leider nur mit sehr teuren Medikamenten möglich ist. Herzlichen Dank für eure Unterstützung, auch im Namen von HAR und den Hunden.

sparschwein kastrationspatenschaft

SOS-Hundeseelen-Tag der offenen Tür

Am 31. Oktober 2015 fand unser SOS-Hundeseelen-Tag in Herisau statt. Der Tag war ein voller Erfolg. Tolle Begegnungen, gute Gespräche und zufriedene Hunde… diese konnten sich auf der grossen Wiese austoben, einen kleinen Parcours bewältigen oder das Longieren üben.

Kulinarisch wurden wir mit Brötchen, Kuchenbuffet und Torten verwöhnt, welche von den Mitgliedern des Vereins und deren Angehörigen gespendet wurden. So konnten wir die gesamten Einnahmen für die Tiere einsetzen.

sos-tag1

Dazu kamen grosszügige Spenden sowie der Erlös aus den gesponserten Geschenksartikeln. Gesamthaft konnten wir den Betrag von Fr. 1’188.– auf unser Konto einzahlen. Wir möchten uns, auch im Namen der Tierheimhunde in Rumänien und Spanien, bei euch allen herzlich bedanken.

Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Anlass im 2016.

Geschenke

Die Blumen wurden uns von Christian Schoch, Blumenhof in Rorschach zur Verfügung gestellt. Christian hat selber zwei Hunde aus dem Tierschutz aus Spanien. Sein Blumengeschäft empfehlen wir sehr gerne weiter. www.blumenhof.ch (auch Fleurop-Bestellungen möglich).

sos-tag2

Hundespielzeug

Die Bewohner des „Haus Lindenhof“ in Trogen haben die tollen Hundespielzeuge hergestellt. Diese können bei SOS-Hundeseelen für Fr. 5.– plus Porto bestellt werden. Es freut uns immer sehr, wenn Menschen mit Freude etwas Gutes für Tiere tun – mit ihren eigenen Möglichkeiten. Herzlichen Dank!

sos-tag3

Recycling-Kerzen

Angelika hatte vor Jahren eine Super-Idee. Weil beim Abbrennen von Kerzen immer Rest-Wachs übrigbleibt, hat sie angefangen aus diesen Resten neue Kerzen zu giessen. Jedes Exemplar ist in Form und Farbe ein Unikat. Angelika hat uns eine ganze Lieferung zum Verschenken und Verkaufen zur Verfügung gestellt. Auch diese können nach wie vor bei uns bestellt werden.

Kerzen gross Fr. 10.– / mittel Fr. 8.– / klein Fr. 5.– plus Porto.

sos-tag4

Und vor allem – sammelt eure Wachsresten und bringt/schickt sie uns. Angelika stellt daraus neue Kerzen her und wir dürfen diese für die SOS-Hundeseelen weiterverkaufen. Herzlichen Dank.

Flohmarkt 06.09.2015

Herzlichen Dank Rita!!! Auch dieser Flohmarkt in Münchwilen war wieder ein voller Erfolg.

Flohmarkt am See

Bei traumhaftem Wetter und Superaussicht haben wir einen tollen Flohmarkt-Tag in Rorschach am See verbracht. Trotz oder gerade wegen der Ferienstimmung konnten wir viel verkaufen, hatten interessante Begegnungen und grosszügige Spenden bekommen.

Herzlichen Dank an alle die vorbeigekommen sind. Danke auch Dir Rita für Deinen wertvollen Einsatz.
Wir sind dankbar, wieder ein paar Kastrationen finanzieren zu können oder das Geld einzusetzen wo es am dringendsten gebraucht wird.

flohmarkt_rorschach20150808_02 flohmarkt_rorschach20150808_01

Unsere Frühlings-Aktivitäten

Mit der Teilnahme an den Flohmärkten in Wil, Herisau und Münchwilen sowie dem SOS-Longierseminar konnten wir über 2500 Franken einnehmen, die wir mit grosser Freude weitergeben an die Tierheime in Rumänien und Spanien sowie „wo es um jeden Rappen“ geht. Nur durch regelmässige Unterstützung der Tierheime im Alltag und Kastrations-Programmen kann bestehendes Tierleid gemildert und zukünftiges verhindert werden. Wir danken allen Helfern, Spendern und treuen Hundeseelen.

Das Longierseminar vom 14. Juni war ein voller Erfolg und hat allen Zwei- und Vierbeinern riesigen Spass gemacht – seht selber auf den Bildern, welche ihr hier findet. Fortsetzung folgt…

Longier-Seminar zu Gunsten von SOS-Hundeseelen

Am Sonntag 14. Juni 2015 führen wir in Herisau ein Seminar „Auslastung und Beschäftigung für unsere Hunde“ durch. Thema: LONGIEREN.
Der gesamte Erlös des Tages geht zu Gunsten von SOS-Hundeseelen. Mehr Infos 

Das Seminar ist ausgebucht! Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen!